Sondermodell Renault Megane R.S Cup-S – Fit für die Rennstecke

Megane RS

Der Kampf um Käufer im C-Segment, auch Golfklasse genannt, wird immer härter. Jeder Hersteller bietet hier ein passendes Modell und möchte von dem riesigen Volumen am Markt seinen Teil des Kuchens haben.
Doch in letzter Zeit scheint innerhalb dieses Segments ein weiterer Kampf entbrannt zu sein. Hier scheint man sich um eine besonders sportlich orientierte Kundschaft zu streiten, die ein kompaktes Fahrzeug in der 300 PS – Liga suchen.
Neben den bereits etablierten Modellen wie etwa dem VW Golf R, BMW M135i, Audi S3, Mercedes A45 AMG und dem demnächst erscheinenden Ford Focus RS, wollen nun auch die Franzosen einen Teil dieser Freizeitrennfahrer für sich gewinnen.

Für diese Enthusiasten bietet Renault ab sofort ein Sondermodell des Renault Megane R.S. 275 an, welche mit reinen Rennsportgenen begeistern soll.
Das Renault Megane R.S. 275 Cup-S Coupé kommt mit einem 2,0l Vierzylindermotor, der dank überarbeitetem Turbolader nun stattliche 201 kW (273 PS) leistet und den kompakten Sportler vehement nach vorne treiben soll.

Damit der Wagen stets seine Kraft optimal auf die Straße bringt, haben die Franzosen tief greifende Maßnahmen durchgeführt. So wurde dem Cup-S ein mechanisches Differenzial mit einer maximalen Sperrwirkung von 35% ebenso gegeben, wie ein waschechtes Rennfahrwerk. Dieses Fahrwerk wurde mit manuell einstellbaren Öhlins Dämpfern ausgestattet, die mit einem Dreh von Alltag auf Track gestellt werden können. Mit speziellen Michelin Cup 2 – Sportreifen auf optionalen 19″ Felgen, klebt der R.S. 275 Cup-S noch einmal besser auf dem Asphalt.

Damit auch jeder hört wer da durch den Wald oder über den Track fegt, bietet Renault optional eine um 4kg leichtere Titan-Abgasanlage vom Spezialisten Akrapovic an. Sie soll einen noch charakteristischeren Sound produzieren.

Im Innenraum gibt es bereits ab Werk ein mit Alcantara bezogenes Sportlenkrad und Sportsitze, die gegen Aufpreis in Volllederbezogene Recaro Sportsitze abgeändert werden können.
Damit der Fahrer auch auf der Rennstrecke über alle wichtigen Parameter seines Fahrzeuges informiert bleibt, gibt es den R.S. Monitor, der über das Multimediasystem Renault R-Link bedient wird. Dieser informiert über abgerufene Motorleistung, momentanes Drehmoment, Beschleunigungswerte und Motorparameter wie Ladedruck und Öltemperatur.

Besonders attraktiv ist der Preis dieses Sondermodells, denn der liegt bei 29.990€ und ist somit 10.000€ unter dem Modell R.S. Trophy, welches den Rundenrekord für Fronttriebler auf der Nordschleife hält.

 

Comment (1)

  1. […] Sondermodell Renault Megane R.S Cup-S ? Fit für die Rennstecke, gefunden bei ubi-testet.de (1 Buzz-Faktor) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen