Der Dacia Duster “Deal” – Das neue Sondermodell mit 800€ Preisvorteil

Dacia Duster Essential

Das günstigste SUV kommt bekanntlich aus dem Renault Konzern mit seiner Low-Budget Marke, Dacia. Jetzt bieten die Rumänen ihr beliebtes SUV als Sondermodell zum Einstiegspreis von 12.900 Euro an.

Doch was macht den Dacia Duster „Deal“ zum echten Schnäppchen?

Der Dacia Duster war mit 31.000 verkauften Einheiten 2019 in Deutschland das erfolgreichste Modell der Marke. Seit seinem Debüt 2005 haben die Rumänen im Übrigen bereits über 700.000 Dacia Duster an Mann & Frau bringen können.

Einfach und unkompliziert in seiner Bedienung – Dacia Duster Deal

Dacia bewirbt sein Sondermodell Dacia Duster „Deal“ mit einem Preisvorteil von 800 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Modell. Das diese Verkaufsförderung mit den eingebrochenen Verkaufszahlen durch die Corona Krise zu tun haben könnte, bleibt natürlich nur eine reine Spekulation. Da die Marke aber bekannt ist keine Rabatte auf ihre Neuwagen zu geben, sind 800 Euro Preisvorteil allerdings schon etwas Besonders.

Doch was bekommt man nun für 12.900 Euro bei Bestellung eines Dacia Duster „Deal“?!

Unter der Motorhaube werkelt das frisch eingeführte Basistriebwerk mit 3 Zylindern, Turboaufladung und 100 PS Spitzenleistung. Der Dacia Duster „Deal“ baut auf der einfach gehaltenen Ausstattungslinie Essential auf und erweitert diese um eine Fernbedienung für die Zentralverriegelung und eine komfortable manuelle Klimaanlage.

Das attraktive Blau kostet 600 Euro Aufpreis.

Bei den Antrieben hat der Kunde beim Sondermodell zudem die Wahl kostenfrei die Autogas-Version zu nehmen und bei seinen Kraftstoffkosten noch einmal weiteres Geld zu sparen, oder zum effizienten Turbodiesel mit 115PS zu greifen (Basispreis 14.700€). Wem das noch nicht reicht an Ausstattungen, der kann sich dann nur noch bei den Metallic-Lackierungen für 500 bzw. 600 Euro auslassen oder gegebenenfalls noch Nebelscheinwerfer zu seinem Dacia Duster „Deal“ ordern.

Schade in meinen Augen, dass Dacia nicht den attraktiven 1,3 Liter Vierzylinder Turbobenziner mit 130 PS mit dem Sondermodell kombiniert.

Wie der Dacia Duster Essential denn so aussieht, könnt ihr in meinem Test zum Dacia Duster Blue dCi 95 Essential sehen.

Der neue Ford Puma – Stubentiger statt Raubkatze

Der Ford Puma ist back! Ja, richtig gehört. Ford baut wieder einen Ford Puma. Nur leider nicht mehr als kleines, wendiges und günstiges Coupé, sondern als freches, praktisches und cooles Lifestyle SUV.

Die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Menschen und deren Bedürfnisse. So konnte nun aus dem 1997 eingeführten Ford Puma nach 23 Jahren ein SUV werden. Damals fuhren junge Autokäufer auf dynamische Autos mit zwei Türen ab und durch ein Coupé konnte jeder seinen Individualitäts-Sinn nach außen tragen. Heutzutage ist eher Komfort aus der Oberklasse gefragt zu möglichst kleinem Budget, möglichst garniert mit Allrounder Eigenschaften. So muss das Auto seine Nutzer bequem zur Arbeit, den Nachwuchs sicher in den Kindergarten und das Lifestyle-Equipment problemlos an den gewünschten Zielort bringen. Aus diesem Grunde sind die kompakten SUV Modelle aktuell das Marktsegment, welches am stärksten wächst. Da sich die Kunden mehr an der Optik als an Produktnamen orientieren, ist die Verwendung des für „ältere“ Kunden noch geläufigen Namens „Ford Puma“ sicherlich auch legitim.



Continue Reading >>

Neues Basistriebwerk für Dacia Duster – Der TCe100

Dacia nimmt beim Dacia Duster den robusten und vielfach georderten 1,6 Liter Saugmotor aus dem Programm. Das 115 PS leistende Triebwerk wird durch einen 1,0 Liter Dreizylinder Turbomotor mit weniger Leistung, aber höherem Drehmoment (160 Nm) ersetzt.

Neuer Spitzenbenziner für Opel Combo Life.

Opel Combo Life 2019
Der Opel Combo Life bekommt einen neuen Top-Motor mit 130PS als Benziner.

Opel erweitert die Motorenpalette seines Hochdachkombis um eine Topmotorisierung. Der 1,2 Liter 3-Zylinder Turbobenziner ist mehrfacher Gewinner des „Engine oft he year“ Award und treibt bereits viele Varianten im PSA Konzern an. So wird u.a. bei Opel der Grandland X oder der Opel Crossland X von diesem Antrieb vorangetrieben. Bei Peugeot werden u.a. der Peugeot 3008 und 5008 von dem Motor angetrieben und bei Citroen der C5 Aircross oder der Citroen Grand C4 Spacetourer.



Continue Reading >>

BMW X1 FaceLift – frische Nieren, neue Farben und zwei neue Motoren

BMW X1 LCI 2020
Hr Doktor, äh Designer, bitte einmal Nieren XL für den BMW X1

Nachdem BMW gerade den neuen 1er BMW vorgestellt hat, gibt es jetzt für den 1er unter den X-Modellen auch ein FaceLift. Der BMW X1 LCI kommt rechtzeitig zum Modelljahr 2020 also.

Optisch ist der neue BMW X1 bereits an der Front mit den merklich vergrößerten und zusammengewachsenen Nieren zu erkennen. Diese dürften nun fast die Größe der BMW X3 Nieren haben, aber dies ist nun mal das aktuelle Markengesicht. Ob einem diese angeschwollenen Nieren gefallen oder es eher um ein Nierenversagen handelt, soll jeder für sich entscheiden. In meinen Augen zumindest wirkt es beim X1 gerade noch erträglich bzw. harmonisch.



Continue Reading >>

Wäre da nur nicht der Kopf – der neue BMW 1er

BMW 1er 2020
Da ist er nun also, der erste BMW 1er mit Vorderradantrieb

Jetzt ein kurzes Faktensheet zum neuen BMW 1er (F40) der 3. Generation, welcher ab 28.9. beim örtlichen BMW Händler stehen wird. Erstmalig dem öffentlichen Publikum zugänglich sein, wird er im Rahmen der diesjährigen IAA in Frankfurt (12. – 22.9.).

Äußerlich schrumpft der kleine Bayer bei Außenlänge (-5mm) und Radstand (-20mm) auf nun 4,32m Gesamtlänge. Dafür sitzt der neue 1er BMW breiter (+34mm) und höher (+17mm) auf der Straße. Das im Innenraum trotz geschrumpftem Radstand im Fond mehr Knieraum (+33mm) gegenüber dem Vorgänger entstanden ist, verdanken wir der neuen Vorderradplattform (UKL 2).
Ja, der neue BMW 1er treibt fortan nur noch die Vorderräder oder wahlweise alle vier Räder an.



Continue Reading >>

Ein VW Tiguan für die Familie unter 40.000 Euro

VW Tiguan Ruby Rot Metallic
So würde er bei mir aussehen – der VW Tiguan

Da der VW Tiguan als Testwagen eine sehr umfangreiche Ausstattung zum Testen mit sich brachte, wollte ich für Euch einmal einen – in meinen Augen – sinnvoll ausgestatteten VW Tiguan 1.5 TSI zusammenstellen. Denn gerade wer wie ich eine Familie hat, der schaut auf den ein oder anderen Euro und möchte nicht unbedingt zu viel Geld für unnötige Extras ausgeben.

Klar, auch meine hier vorgestellte Konfiguration stellt nur eine persönliche Empfehlung da. Dennoch konnte ich in zahlreichen Tests feststellen, was man in meinen Augen wirklich im Alltag mit Kindern benötigt und was eher „Spielereien“ oder für einen anderen Einsatzzweck des Fahrzeugs eher dienlich sind.

Dann also let’s fetz und los geht es hier



Continue Reading >>

Familien-Alltag mit dem VW Tiguan 1.5 TSI Comfortline

VW Tiguan 1.5 TSI Comfortline Test Familie
Servus zum Familien-Alltag-Test im VW Tiguan 1.5 TSI Comfortline

Heute geht es mal nicht über Sinn oder Unsinn von SUVs, sondern quasi um DAS Kompakt-SUV – den VW Tiguan.
In seiner 2. Generation ist er bereits seit 2016 auf dem Markt und begeistert sowohl jung wie alt, Single wie Familie. Was ist dran am VW Tiguan und taugt er für eine Familie? Das will ich heute klären in diesem Praxistest.



Continue Reading >>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen