Archives for : Presseberichte

Neuer Spielkamerad – Der Ford Puma ST

Ford Puma ST 2020 Furios Grün Performance Paket mit Sperrdifferenzial
Der neue Ford Puma ST in knalligem Furios Grün Metallic mit Performance Paket

Es gibt nur sehr wenige Autos, die ich so sehr für ihren Fahrspaß schätze wie den aktuellen Ford Fiesta ST. Selten hat mich ein Auto so nachhaltig begeistert und schwer ins Grübeln gebracht ihn doch zu kaufen (auch wenn ich als Familienvater andere Prioritäten setzen muss bei der Fahrzeugwahl). Nun hat Ford aber einen ebenso interessanten Spielkameraden für den flinken Fiesta ST vorgestellt. Der neue Ford Puma ST.



Continue Reading >>

Der neue Dacia Sandero – Edler und moderner

Dacia Sandero TCe 90 2020 Der neue Dacia Sandero
Die neue Dacia Sandero Familie – ab 29.September gibt es die Weltpremiere

Am 29. September ist es soweit und der neue Dacia Sandero wird der Weltöffentlichkeit präsentiert. Nun gibt es aber bereits erste Bilder der neuen Sandero Familie und diese zeigen das neue Lichtdesign der rumänischen Renault Tochter erstmals.

Dacia Sandero 2020 TCe 100
Dacia Sandero 2020 Stepway
Der neue Dacia Sandero & Dacia Sandero Stepway – frische Optik und moderne Technik

Was auffällt ist, dass der neue Dacia Sandero deutlich moderner und auch edler wirkt als noch seiner eher rudimentär gehaltener Vorgänger. Markantestes Erkennungsmerkmal des neuen Dacia Sandero wird das LED Tagfahrlicht im Scheinwerfer sein, welches in seiner Form ein wenig dem „Thor-Hammer“ von Volvo gleicht. Am Heck könnten wir beim Dacia Sandero sogar Ähnlichkeiten mit dem VW Polo erkennen.

Der Innenraum dürfte nicht nur deutlich moderner werden mit freistehendem Display, Apple CarPlay bzw. Android Auto Anbindung, sondern auch etwas hochwertigere Materialien bieten. Auch bei den Fahrerassistenzsystemen dürfte Dacia deutlich nachgelegt haben und hier vielleicht sogar ein paar Überraschungen parat halten.

Auch gleich mit von der Partie bei Markteinführung ist die beliebte Stepway Version mit ihrerm Offroad-Look und einer erhöhten Bodenfreit, welche die Kunden sehr stark nachfragen. Neben einer robusten Dachreling gibt es viel unlackierten Kunststoff am Exterieur für den entsprechenden Offroader-Look.

Bereits jetzt ist schon zu erkennen, dass der neue Dacia Sandero natürlich über bessere Ausstattungsoptionen und Sicherheitsmerkmale verfügen wird. So sind nun erstmals ein Notbremsassistent (vllt sogar ein Abstandsregeltempomat) und eine Einparkhilfe an der Front verfügbar. Erstmals gibt es sogar nun endlich bei Dacia keine Klappgriffe mehr an den Türen, sondern solide Bügelgriffe, die ein Öffnen erleichtern. Sicherlich wird auch das Kamerasystem aus dem aktuellen Dacia Duster Einzug halten mit seinen vier Kameras, die dann ein Surround View Bild ergeben können.

Dacia Sandero Stepway 2020 Taklamakan-Orange LED Licht
Ein wenig VW Polo hier und ein wenig Volvo dort und fertig ist der neue Dacia Sandero …

Unter der Haube werden die Triebwerke aus dem aktuellen Renault Clio V zum Einsatz kommen, mit dem er sich die Bodengruppe teilt. Somit werden die Antriebe sich im Leistungsbereich von 67 – 100 PS im Benziner bewegen (SCe65 / TCe90 / TCe100) und der Diesel dürfte mit maximal 85PS verfügbar sein. Eine stufenlose Automatik wird es voraussichtlich dann auch erstmals im Dacia Sandero geben. Eine rein elektrisch angetriebene Version soll auch zu einem späteren Zeitpunkt einmal kommen und den E-Automarkt preislich ein wenig aufmischen.

Nachgewürzt – Seat Ateca mit Face-Lift modernisiert

Seat ATECA 2020
Frischzellenkur für das beliebe SUV – Seat ATECA 2020

12 Monate war der Seat Ateca bei mir zu Hause im Alltag unterwegs und ich habe Euch bereits mitgeteilt, wie gut er sich dabei geschlagen hatte. Nur leider wirkte das agile Kompakt-SUV gerade im Innenraum deutlich angestaubt. Nun ändern dies die Spanier aber mit einem Face-Lift für den Seat Ateca 2020, welcher ab Juli bestellbar ist.



Continue Reading >>

Jetzt wird Opel wieder eigenständig! Der neue Opel Mokka

Der neue Opel Mokka-e Ultimate
Frisches und nun eigenständiges Marken-Design – der neu Opel Mokka

Er ist nicht einfach nur ein Nachfolgemodell, sondern eine Wegrichtung der gesamten Marke. Die Rede ist vom gerade vorgestellten Opel Mokka.
Doch warum ist der Opel Mokka so entscheidend für die Marke mit dem Blitz im Markenlogo?

Mit Einführung des neuen Opel Mokka möchte man in Rüsselsheim seinen eigenen Weg, sein eigenes Äußeres herausstellen unter der Führung des großen PSA-Konzerns (Peugeot-Citroen). Während Modelle wie der Opel Zafira Life oder der Opel Combo Life etwa einfach nur nahezu 1:1 Kopien des französischen Mutterkonzerns sind, hat der Opel Corsa bereits mehr an Eigenständigkeit gezeigt. Das Design unterscheidet sich deutlich vom Konzern-Zwilling Peugeot 208, doch nun soll der Opel Mokka einen weiteren Schritt gehen. Diesen hatten die Rüsselsheimer mit der Konzeptstudie Opel GT X Experimental eindrucksvoll in Szene vorgestellt und nun setzen sie das Concept-Car fast 1:1 in die Serie um. Genial, oder?!



Continue Reading >>

Crossover-Style für die Familienmodelle der Ford Tourneo Baureihe

Ford Tourneo Custom Active

Nach dem Erfolg der mit Offroad-Look ausgerüsteten Modelle Ford Fiesta Active und Ford Focus Active, bietet Ford diesen Outdoor-Look nun auch auf seine Familien- und Freizeitmodelle der Ford Tourneo Baureihe an.

Als erstes Modell debütiert der Ford Tourneo Custom Active mit dem an einen SUV angelehnten Plastikbeplankung. Später folgt dann auch das kleinere Modell, der Ford Tourneo Connect Active.

Crossover-Look für den Ford Tourneo Custom


Continue Reading >>

Der Dacia Duster “Deal” – Das neue Sondermodell mit 800€ Preisvorteil

Dacia Duster Essential

Das günstigste SUV kommt bekanntlich aus dem Renault Konzern mit seiner Low-Budget Marke, Dacia. Jetzt bieten die Rumänen ihr beliebtes SUV als Sondermodell zum Einstiegspreis von 12.900 Euro an.

Doch was macht den Dacia Duster „Deal“ zum echten Schnäppchen?

Der Dacia Duster war mit 31.000 verkauften Einheiten 2019 in Deutschland das erfolgreichste Modell der Marke. Seit seinem Debüt 2005 haben die Rumänen im Übrigen bereits über 700.000 Dacia Duster an Mann & Frau bringen können.

Einfach und unkompliziert in seiner Bedienung – Dacia Duster Deal

Dacia bewirbt sein Sondermodell Dacia Duster „Deal“ mit einem Preisvorteil von 800 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Modell. Das diese Verkaufsförderung mit den eingebrochenen Verkaufszahlen durch die Corona Krise zu tun haben könnte, bleibt natürlich nur eine reine Spekulation. Da die Marke aber bekannt ist keine Rabatte auf ihre Neuwagen zu geben, sind 800 Euro Preisvorteil allerdings schon etwas Besonders.

Doch was bekommt man nun für 12.900 Euro bei Bestellung eines Dacia Duster „Deal“?!

Unter der Motorhaube werkelt das frisch eingeführte Basistriebwerk mit 3 Zylindern, Turboaufladung und 100 PS Spitzenleistung. Der Dacia Duster „Deal“ baut auf der einfach gehaltenen Ausstattungslinie Essential auf und erweitert diese um eine Fernbedienung für die Zentralverriegelung und eine komfortable manuelle Klimaanlage.

Das attraktive Blau kostet 600 Euro Aufpreis.

Bei den Antrieben hat der Kunde beim Sondermodell zudem die Wahl kostenfrei die Autogas-Version zu nehmen und bei seinen Kraftstoffkosten noch einmal weiteres Geld zu sparen, oder zum effizienten Turbodiesel mit 115PS zu greifen (Basispreis 14.700€). Wem das noch nicht reicht an Ausstattungen, der kann sich dann nur noch bei den Metallic-Lackierungen für 500 bzw. 600 Euro auslassen oder gegebenenfalls noch Nebelscheinwerfer zu seinem Dacia Duster „Deal“ ordern.

Schade in meinen Augen, dass Dacia nicht den attraktiven 1,3 Liter Vierzylinder Turbobenziner mit 130 PS mit dem Sondermodell kombiniert.

Wie der Dacia Duster Essential denn so aussieht, könnt ihr in meinem Test zum Dacia Duster Blue dCi 95 Essential sehen.

Neues Basistriebwerk für Dacia Duster – Der TCe100

Dacia nimmt beim Dacia Duster den robusten und vielfach georderten 1,6 Liter Saugmotor aus dem Programm. Das 115 PS leistende Triebwerk wird durch einen 1,0 Liter Dreizylinder Turbomotor mit weniger Leistung, aber höherem Drehmoment (160 Nm) ersetzt.

Neuer Spitzenbenziner für Opel Combo Life.

Opel Combo Life 2019
Der Opel Combo Life bekommt einen neuen Top-Motor mit 130PS als Benziner.

Opel erweitert die Motorenpalette seines Hochdachkombis um eine Topmotorisierung. Der 1,2 Liter 3-Zylinder Turbobenziner ist mehrfacher Gewinner des „Engine oft he year“ Award und treibt bereits viele Varianten im PSA Konzern an. So wird u.a. bei Opel der Grandland X oder der Opel Crossland X von diesem Antrieb vorangetrieben. Bei Peugeot werden u.a. der Peugeot 3008 und 5008 von dem Motor angetrieben und bei Citroen der C5 Aircross oder der Citroen Grand C4 Spacetourer.



Continue Reading >>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen