Renault Capture Crossborder – hochbeiniges und hochwertiges Sondermodell

Renault Capture Crossborder

Renault lässt seinen kleinsten Crossover, den Renault Capture, ab 15 Juni mit einem neuen Sondermodell auf die Kunden los. Der kleine Klettermax, wird hochwertig ausgerüstet und ist dank einem ausgeklügelten Farbmix sofort optisch von seinen ausstattungsärmeren Kollegen zu unterscheiden.

Renault Capture CrossborderSerienmäßig rollt das „Crossborder“ getaufte Sondermodell in der exklusiven Lackierung in Perlmutt-Weiß zu seinen Kunden. Optional sind noch andere Lackierungen verfügbar, die jedoch nicht so gut mit dem Farbmix aus Perlmutt-Weiß, hochglänzendem Schwarz und blauen Akzenten harmonieren dürften. Dieser Farbwechsel zieht sich vom schwarzen Dach mit blauen Akzenten bis in den Innenraum. Auch hier werden die Polster, Fußmatten und Verkleidungen mit blauen Akzenten stilvoll aufgepeppt.

Die hochwertige Ausstattung übernimmt der Crossborder von der hochwertigsten Ausstattungslinie XMOD bereits. So sind bereits in der Serienausstattung eine Vielzahl nützlicher Extras enthalten. Mit dem an Front und Heckschürze angedeuteten Unterfahrschutz unterstreicht der Renault Capture Crossboder ebenso seinen Crossover Anspruch wie auch die bessere Tranktionskontolle „Extended Grip“ weiter bestätigt.
Den Komfort für Fahrer und Insassen erhöhen beim Crossborder das onlinefähige Bediensystem R-LINK Evolution mit Navigationssystem, eine Klimaautomatik, Sitzheizung und eine Einparkhilfe.

Unter der Motorhaube tut sich ebenso etwas Neues beim Renault Capture. So ist erstmals der TCe120 mit einem 6-Gang Handschaltgetriebe ausgerüstet. Dies sorgt für einen noch einmal reduzierten Gesamtverbrauch auf 5,5 – 5,6 l/100km.

Der Preis für den Renault Capture Crossborder beginnt bei 20.090 € und ab September beginnt die Auslieferung der ersten Modelle.

Renault Capture Crossborder

Renault Capture Crossborder

Comment (1)

  1. […] Renault Capture Crossborder ? hochbeiniges und hochwertiges Sondermodell, gefunden bei ubi-testet.de (0.2 Buzz-Faktor) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen