UPDATE: Problematik mit sich lockernden Radschrauben beim Jaguar XE

IMG_7348

Die Problematik mit sich lösenden Radschrauben und der darauf resultierenden Sicherheitsüberprüfung hat auch Jaguar selbst nicht ruhig schlafen lassen.

So wurde mir in einem Schreiben der Presseabteilung versichert, dass Jaguar den Fall sehr ernst nimmt. Es werden lediglich einige Jaguar XE als Vorsichtsmaßnahme einer Prüfung unterzogen. Betroffen sind wohl derzeit ca 130 Fahrzeuge, die aktuell im Umlauf eines großen Autovermieters sind. Warum es gerade bei diesen Fahrzeugen zu Problemen kam bzw. eventuell kommt, wird derzeit mit Nachdruck von den technischen Verantwortlichen im Hause Jaguar geprüft.
Alle Fahrzeuge werden bereits im Werk mehrmals geprüft, weshalb sich Jaguar selbst die Probleme nicht erklären kann. Zudem gäbe es aktuell noch keine Kundenbeschwerden.

Ich freue mich, dass Jaguar den Sachverhalt nun prüft und vor allem sehr ernst nimmt. Schließlich ist mit Sicherheitsrelevanten Bauteilen nicht zu spaßen und die Räder sind nunmal der einzige Kontakt zur Straße, weshalb hier eine Sicherheitsüberprüfung sehr gut ist.

Da auch mein Jaguar XE die genannten Probleme aufwies und überprüft werden muss, habe ich den Test dieses Modells aktuell unterbrochen. Selbstverständlich will und werde ich, so bald ein neues Fahrzeug zur Verfügung steht, einen Testbericht verfassen und hier veröffentlichen. Bis dahin bitte ich Euch um Geduld und Verständnis, dass es aktuell etwas mehr Zeit benötigt, bis ihr genauere Informationeb von mir zum neuen Jaguar XE erhaltet.

Comment (1)

  1. […] UPDATE: Problematik mit sich lockernden Radschrauben beim Jaguar XE, gefunden bei ubi-testet.de (0.3 Buzz-Faktor) […]

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen