Mehr Sicherheit für Motorradfahrer – BMW führt dynamisches Bremslicht ein

Dynamic Brake Light

BMW ist seit Jahren der absolute Vorreiter im Bezug auf Sicherheit für Motrräder. Die Meilensteine dieser Sicherheitsstrategie gehen bis ins Jahre 1977 zurück, als BMW als erster Hersteller die Warnblinkanlage für Motorräder einführte.
Im weiteren Verlauf erfolgte der riesige Schritt weiter, als BMW als erster Hersteller das Anti-Blockiersystem (ABS) für Motorräder lieferte. Weitere Sicherheitsausstattungen wie das Integral-ABS, Xenonlicht oder ein elektronisch verstellbares Fahrwerk folgten.

Jetzt erfolgt ein weiterer Fortschritt im Bereich der Sicherheit für Motorradfahrer mit der Einführung des ABS Pro und dem neuen dynamischen Bremslicht.

Gerade wer als leidenschaftlicher Motorrradfahrer unterwegs ist, der weiß wie oft es zu kritischen Situationen kommt, weil man schlicht übersehen wird von anderen Verkehrsteilnehmern. Aus diesem Grund ist es besonders für Motorradfahrer wichtig, dass man selbst auf sich aufmerksam macht.

Mit dem neuen dynamischen Bremslicht wird der nachfolgende Verkehr hinter dem Motorradfahrer schnell und klar über eine ausgeführte Notbremsung des Bikers optisch in Kenntnis gesetzt. Dies geschieht in 2 Stufen.
In der 1. Stufe blinkt das Bremslicht bei einer Vollbremsung bis zu einer Geschwindigkeit von 15km/h, so lange die Bremsung aktiv ist.
Im 2. Schritt kommt zu einer Vollbremsung bis zum Stillstand unterhalb von 14km/h die Aktivierung der Warnblinkanlage als zusätzliches Sicherheitselement hinzu. Diese bleibt auch solange aktiv, bis der Motorradfahrer wieder über eine Geschwindigkeit von 20km/h hinaus beschleunigt.

Das neue, dynamische Bremslicht ist ab 2016 in Verbindung mit dem neuen ABS Pro erhältlich für die Modelle R 1200 GS und R 1200 GS Adventure sowie die S 1000 XR verfügbar. Die Luxustourer K 1600 GT, GTL und GTL Exclusive verfügen vom Modelljahr 2016 an bereits serienmäßig über dieses Sicherheitsplus.
Im Gegensatz zu einem herkömmlichen ABS geht ABS Pro noch einen Schritt weiter und bietet auch bei Bremsvorgängen in Kurven mehr Sicherheit, indem ABS-unterstütztes Bremsen in Schräglage möglich ist. ABS Pro verhindert hier selbst bei schneller Bremsbetätigung das Blockieren der Räder und reduziert gerade auch bei Schreckbremsungen abrupte Lenkkraftänderungen und damit das unerwünschte Aufstellen des Fahrzeugs.

Hier gibt es noch 2 informative Videos von BMW zum neuen dynamischen Bremslicht:

 

Comment (1)

  1. […] Mehr Sicherheit für Motorradfahrer ? BMW führt dynamisches Bremslicht ein, gefunden bei ubi-testet.de (0 Buzz-Faktor) […]

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen