Radmuttern können sich lösen – Jaguar ruft den XE zurück

IMG_7354

Es klingt schon ein wenig befremdlich, wenn ein nagelneues Modell gleich wieder wegen sicherheitsrelevanter Mängel in die Werkstätten zurück gerufen wird.

So passiert nun beim neuen Einstiegsmodell der Marke Jaguar. Der Jaguar XE muss dringend zu einer Überprüfung in die Werkstatt zurück. Der Grund liegt in sich lösenden Radmuttern! Wo das Problem genau liegt, ist aktuell leider noch nicht bekannt und auch das KBA (Kraftfahrtbundesamt) scheint online noch keine Information veröffentlicht zu haben.

IMG_7391Bei meinem Testfahrzeug erhielt ich die Meldung von der Firma SIXT, die all diese Modell sofort beim Mieter abholen möchte und dieses hoffentlich auch tut. Das Fahrzeug soll „sofort abgestellt und nicht mehr bewegt werden, da die Gefahr von nicht festsitzenden Radmuttern besteht“.
Im Falle meines Jaguar XE prüfte ich nach erhalt dieser Nachricht kurz die Radmuttern mit der Hand und musste erschrocken feststellen, dass in der Tat 80% der Radmuttern mit der Hand leicht zu bewegen waren! Eine Radmutter konnte sogar 2-3mm problemlos verdreht werden.

Hier besteht also in der Tat ein akuter Handlungsbedarf und die Bitte an alle Jaguar XE Fahrer, das Fahrzeug nicht mehr zu bewegen. Der Hersteller, oder hier der Vermieter, möge bitte das Fahrzeug abschleppen und es fachmännisch prüfen lassen.

Jaguar hatte bereits letztes Jahr Probleme mit in Brand geratenen Jaguar F-Type und jetzt trifft es wohl wieder ein neues Modell kurz nach der Markteinführung. Hier stellt sich schnell die Frage, wie genau der Hersteller im Vorfeld seine Fahrzeuge prüft, ehe diese an den Kunden ausgeliefert werden. Oder wird der Kunde gar unfreiwillig zum Testfahrer ernannt, ohne dass dieser etwas davon ahnt ?! In jedem Fall hinterlässt ein solcher Vorfall einen sehr faden Beigeschmack beim Kunden und der Öffentlichkeit.

Es ist sehr schade zu sehen, was hier mit der Raubkatze als Markenzeichen passiert, zumal die Firma sich eigentlich auf dem richtigen Weg zurück zu alten Stärken befindet. Solch ein Fauxpas ist sehr unschön für das Vertrauen des Kunden in die Marke und seine Modelle …

IMG_7348

Comment (1)

  1. […] Radmuttern können sich lösen ? Jaguar ruft den XE zurück, gefunden bei ubi-testet.de (0.6 Buzz-Faktor) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen