Für sportliche Familienväter – Ford C-MAX Sport

Papa will stets ein sportliches Auto und Mama eher ein praktisches und vor allem sicheres Fortbewegungsmittel für die Familie. Warum also nicht beides miteinander verbinden?! Der neue Ford C-MAX Sport macht es nun leichter.

Der fünfsitzige Ford C-MAX ist ab sofort auch in der Ausstattungsversion „Sport“ bestellbar (Einstiegspreis: 23.800 Euro).
Wesentliche Kennzeichen sind ein sportlicheres Exterieur Styling, erweiterte Innenraumdetails und eine aufgewertete Serienausstattung.

Ford C-Max Sport 2018

Modernes Design, sportliches Styling

Serienmäßige 17-Zoll-Leichtmetallräder im 15-Speichen-Design in Rock-Metallic – auf Wunsch sind auch glanzgedrehte 18-Zoll-Leichtmetallräder lieferbar – werten das Exterieur nachhaltig auf. Die Frontscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und die Nebelscheinwerfer werden von schwarzen Blenden eingefasst. Kontrastierend zur gewählten Außenfarbe setzen das stets schwarz lackierte Dach und die ebenfalls stets schwarz lackierten Außenspiegelgehäuse sowie ein größerer Heckspoiler in Wagenfarbe zusätzliche attraktive Styling-Akzente.

Umfangreiche Serienausstattung

Zur umfangreichen Serienausstattung des Ford C-MAX Sport gehören unter anderem ein automatisch abblendender Innenspiegel, ein Dachhimmel in Schwarz, die Ford Power-Startfunktion für schlüsselfreies Starten, ein Lederlenkrad mit grauen Ziernähten, ein Lederschaltknauf mit schwarzer Beschriftung, LED-Tagfahrlicht, ein Park-Pilot-System hinten, Scheibenwischer mit Regensensor sowie ein Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor. Hinzu kommen Features, die bereits in der C-MAX-Basisversion „Trend“ zur Serienausstattung gehören, wie zum Beispiel eine manuelle Klimaanlage oder das Fahrer-Assistenzsystem „Active City Stop“. Es kann das Fahrzeug bei Geschwindigkeiten unter 50 km/h selbstständig abbremsen und somit helfen, Auffahrunfälle zu vermeiden oder deren Schwere zu reduzieren.

Ford C-Max Sport Innenraum

Auf Wunsch sind für den „Sport“ zwei „Business-Pakete“ lieferbar, bestehend u.a. aus dem Ford Navigationssystem mit Ford SYNC 3 inklusive AppLink und Touchscreen, Fahrspur-Assistent inklusive Müdigkeitswarner und Fernlicht-Assistent oder auch ein Verkehrsschild-Erkennungssystem. Ebenfalls lieferbar ist ein „Family-Paket“ (Sonnenschutzrollos, integriert in den hinteren Seitentüren, und Tabletts an den Vordersitzlehnen – nicht in Verbindung mit Panoramadach). Für den „Sport“ ebenfalls bestellbar ist ein „Winter-Paket“ (beheizbare Frontscheibe und Scheibenwaschdüsen, beheizbares Lederlenkrad, Vordersitze individuell und variabel beheizbar).

Die Antriebspalette

Als Antriebe stehen alle angebotenen Motor- Getriebevarianten zur Verfügung. So bildet der 1.0 EcoBoost mit 100PS den Einstieg bei den Verbrennern und der 1.5TDCi mit 95PS bei den Selbstzündern. Im Detail sieht die Antriebspalette wie folgt aus:

  • 0 EcoBoost Dreizylinder Turbobenziner mit 100 bzw. 125 PS
  • 5 EcoBoost Vierzylinder Turbobenziner mit 150 bzw. 182 PS
  • 5 TDCi Vierzylinder Turbodiesel mit 95 bzw. 120 PS
  • 0 TDCi Vierzylinder Turbodiesel mit 150 bzw. 170 PS

Comments are closed.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen