Archives for : Skoda Citigo

Bestellstart des überarbeiteten Skoda CITIGO zum Einstiegspreis ab 9.770 Euro

Bei Skoda kann ab sofort der dezent überarbeitete Skoda Citigo bestellt werden.

Die Modifikationen sind sanft und nur an prägnanten Stellen vollzogen worden. So wurde die Motorhaube etwas stärker ausgeformt, die Stoßfänger an der Front tragen optionale Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht und am Heck leuchten abgedunkelte Rückleuchten.

Im Innenraum haben die Designer bei Skoda dem kleinen Citigo auch nicht allzu viel neue Frische verpasst. Ok, neue Farben für die Dashboards gibt es ebenso wie das neue Multifunktionslenkrad oder eine Klimaautomatik.
Während hier neue Ausstattungsmerkmale hinzugefügt wurden, wurde das portable Navigationssystem gestrichen und durch eine App für das maximal 5,5 Zoll große Smartphone ersetzt.

Continue Reading >>

Make-Up für den Frühling – Modellpflege für den Skoda Citigo

Der Winter neigt sich bald dem Ende entgegen und ersten Osterhasen haben den Weg in die Supermarktregale gefunden. Zeit sich frisch und fit für den Frühling zu machen. Skoda frischt deshalb seinen Kleinstwagen Skoda Citigo umfangreich auf.

Zu erkennen ist das neue Modelljahr 2017 des Skoda Citigo an einer neu modellierten Frontschürze samt länglich geformten Nebelscheinwerfern. Diese verfügen nun optional über ein statisches Abbiegelicht und die neu gestalteten Scheinwerfer verfügen wie VW Up! über ein LED Tagfahrlicht. Am Heck wurden die Rückleuchten hinter ein dunkleres Glas gesteckt und der Stoßfänge minimal abgeändert in seiner Form. Durch die neu gestalteten Anbauteile wuchs die Außenlänge um 34mm, während Breite und Höhe identisch zum Vorjahresmodell blieben.

Continue Reading >>

Der neue Skoda CITIGO Fun – Modellpflege & Sondermodell

Skoda CITIGO Fun 2016

Mit einem frischen Sondermodell für den Skoda CITIGO beleben die Tschechen das Verkaufsgeschäft des kleinsten Modells. Der Skoda CITIGO Fun bietet neben einer besonders attraktiven Beklebung der Karosserie auch einen Preisvorteil von 1.670 Euro im Vergleich zu einem ähnlich konfigurierten Modell.

Continue Reading >>

Up!-gedreht – Der neue VW Up! 1.0TSI im ersten Fahrbericht

IMG_5285

Es war das Jahr 2011, als Volkswagen einen weiteren Versuch unternahm im Segment der Kleinstwagen einen Meilenstein zu setzen. Waren die Vorgängermodelle VW Fox und VW Lupo von starken Qualitätsproblemen geplagt, brauchte es nun solide Werte. Der Volkswagen Up! war geboren. Der Name war Programm, denn es sollte Up!-in-the-air gehen mit den Verkaufszahlen. Zusätzlich zum VW Up! entschied man sich in Wolfsburg, den neuen Kleinen auch für die Konzerntöchter Seat und Skoda anzubieten, so dass die Produktionskosten auf mehrere Schultern verteilt und die Gewinnmarge gesteigert werden konnte.
Also folgten knapp 1 Jahr später noch die Zwillinge Seat Mii und Skoda Citigo.

Continue Reading >>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen