Archives for : Audi TT

Audi TT TDI Ultra im Test – Ein Diesel im TT, ob das gut geht … ?!

Audi TT TDI Ultra_004

Es ist ewiges Stammtisch Thema unter Autobegeisterten:
Darf ein Dieselmotor ein Sportcoupé antreiben? Ja oder Nein?

Der Selbstzünder spielt in Europa und speziell für Deutschland eine immer wichtigere Rolle. Zum einen hilft er den Herstellern wichtige CO2-Grenzwerte einzuhalten, zum anderen erfreuen sich nicht nur Langstreckenfahrer am niedrigen Gesamtverbrauch. Doch wer ein sportliches Auto kauft, bleibt all zu oft am Benziner hängen. Entweder aufgrund des Klischees (in ein Coupé gehört ein Benzinmotor) oder schlicht und einfach, weil die jährliche Fahrleistung zu gering ausfällt, als dass sich ein Dieselantrieb rechnen würde.

Continue Reading >>

Testbericht Audi TT 2.0TFSI Quattro

 

Audi TT 2.0TFSI_008Farbe: Scubablau metallic
EZ: 9/2014
km-Stand: 1.451km (Abgabe)
gefahrene Strecke: 210km
Nutzungsprofil: 15% Stadt / 55% BAB (180-220km/h) / 30% Überland
Verbrauch: 9,7l/100km (BC: 9,4l)
Leistung: 230PS
Drehmoment: 370Nm
Motor: 2,0l 4-Zylinder Turbo Benziner
0-100km/h: 5,9s
Vmax: 250km/h

LP (Testwagen): 53.165€

Ausstattung:
– MMI Navigation plus mit MMI Touch
– Leder Feinnappa
– LED-Scheinwerfer
– Tempomat
– Bang & Olufsen Sound System
– S-Sportsitze vorn
– Einparkhilfe hinten
– Audi Drive Select
etc.

Karosserie / Innenraum:
Vor 16 Jahren stand der erste Audi TT bei den Händlern und polarisierte sowohl die Verkäufer, als auch die Sportwagenfreunde. Audi stellte erstmals ein kleines, sportliches Coupé vor, welches auch eine eigenständige Baureihe begründete.
Die Kritiker (u.a. der Autor dieser Zeilen), monierten, es handle sich hier um einen verbesserten, optischen VW Beetle. Die Fans liebten die runden Formen am Exterieur und das vom Audi A3 abgewandelte Cockpit mit extrem hoher Gürtellinie. So fühlte sich der Fahrer wie in einem Schützengraben und konnte nur aus kleinen Sehschlitzen das Geschehen des Straßenverkehrs um sich herum wahrnehmen.
Als es dann zu einer Serie von Unfällen kam, in denen festgestellt wurde, dass Audi eine zu aggressive Fahrwerksauslegung dem Wagen mitgegeben hatte, mussten schnell viele hunderte Fahrzeuge mit einem speziellen Sportfahrwerk samt Spoilerlippe umgerüstet werden. Das Schleuderprogramm ESP wurde auch auf Nachdruck von Medien erst abgelehnt, dann jedoch Kunden nachträglich gegen einen Selbstbehalt von knapp 700DM nachgerüstet.

Continue Reading >>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen