Archives for : Allrad

Mit 350 PS und Driftmodus – Der neue Ford Focus RS

Focus RS_006 Focus RS_001

Vorgestellt hatte Ford bereits sein leistungsstärkstes Focus Modell, den RS. Wir hatten hier bereits für Euch berichtet.

Doch war damals nur eine Leistungsangabe von etwa 320PS bekannt gegeben worden. Nun lüftete Ford, auf dem „Festival of Speed“ im britischen Goodwood, das Geheimnis der offziellen Leistung ihres Kompaktsportlers.

Continue Reading >>

Vorstellung – Der neue Mercedes GLC

Mercedes-Benz GLC 350e 4MATIC EDITION 1 (X 253) 2015 Mercedes-Benz GLC 350e 4MATIC EDITION 1 (X 253) 2015

Mercedes-Benz ist derzeit mit Nachdruck dabei seine Modellpalette mit neuen Namen zu versehen. Besonders die SUVs sollen nun einheitlich mit dem Namen „GL“ und als Zusatz, dem Baureihenbuchstaben, mit dem sie verwandt sind, versehen werden.
Da der neue Mercedes GLK auf dem aktuellen Modell der C-Klasse basiert, war also klar, dass der neue Modellname für das, am häufigsten verkaufte, SUV der Schwaben nun Mercedes GLC lauten muss.

Continue Reading >>

Sportanzug und Elektroluxus für den neuen BMW 7er

Mit Einführung des neuen 7er BMW, schieben die Münchner auch gleich noch wichtige Varianten nach.

BMW 7er_009

Mit dem neuen M Sportpaket, will BMW besonders die sportlichen Selbstfahrer begeistern und noch einmal den sportlichen Charakter des neuen Modells unterstreichen.

Continue Reading >>

BMW X1 – Klappe die Zweite

BMW X1_012Nach gut 700.000 verkauften Einheiten des kleinsten BMW X-Modells, steht nun der Modellwechsel an und BMW präsentiert uns das neue Modell.

Optisch hat sich das kleine SUV kräftig herausgeputzt. So ist das biedere Exterieur des Vorgängers Geschichte und der neue kommt in komplett frischem Dress daher. Am Exterieur haben die Designer eine wesentlich dynamischere Linienführung gewählt mit deutlich mehr Ecken und Sicken.

Continue Reading >>

Der VW Golf R – Pocketrocket oder nur Knallerbse ?!

VW Golf R_006

Karosserie / Innenraum:
Um anspruchsvollen Volkswagen Kunden einen neuen, kompakten Sportler oberhalb des GTI zu geben, brachten die Wolfsburger vor 1 Jahr den Golf R auf den Markt.

Optisch kommt der Golf R mit dezenten Veränderungen daher. Etwas sportlichere Schürzen und Schweller, so wie am Heck vier Endrohre, dunkle Rückleuchten und silberne Außenspiegelkappen kennzeichnen den stärksten Serien-Golf aller Zeiten. Serienmäßig blickt der Golf R aus leuchtintensiven Bi-Xenon Lichtern in die Nacht hinein und am Tage ist das LED-Tagfahrlicht mit denen der kleineren Brüdern identisch.
Im Innenraum sind stärker konturierte Sportsitze mit besser ausgeformten Seiten- und Sitzwagen verbaut, die den Fahrer und Beifahrer bei kurvigem Geläuf angenehm festhalten halten. Auf Langstrecken sind diese absolut bequem und dank Lordosenstütze nochmal bestens an jeden Rücken anpassbar. Leider fehlt großgewachsenen Personen

Continue Reading >>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen