Skoda Fabia Combi DRIVE

Skoda peppt die Modelle Skoda Fabia (inkl. Combi) und Skoda Rapid (inkl. Spaceback) mit einem neuen, attraktiven Sondermodell namens „DRIVE“ auf.

Wie es sich für ein Sondermodell gehört, bieten diese neben einem Mehrwert an spezieller Sonderausstattung auch einen Preisvorteil, der im Fall der DRIVE Sondermodelle bei maximal 3.215 Euro liegt. Alle DRIVE Sondermodelle basieren auf der mittleren Ausstattungslinie Ambition und bieten darüber hinaus nützliche Ausstattungsdetails.

Der Skoda Fabia DRIVE verfügt zum Basispreis von 15.730 Euro (1.0 MPI mit 60 PS) über das Dreispeichen-Multifunktions-Lederlenkrad, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, digitalen Radioempfang DAB+, Klimaanlage Climatronic, Müdigkeitserkennung, beheizbare Vordersitze, Mittelarmlehne vorn und das Paket Ablage.
Neben dieser inneren Aufwertung, erhalten alle Skoda Fabia DRIVE noch 16 Zoll Leichtmetallräder und die Sonnenschutzverglasung Sunset.

Skoda Fabia DRIVEWem dies noch nicht reicht, der sollte sich auch die speziell für das Sondermodell erhältlichen Ausstattungspakete „Licht & Sicht“ und „Infotainment“ genauer ansehen. Sie steigern nicht nur den Mehrwert für den Kunden im Alltag, sondern schonen auch den Geldbeutel mit einem weiteren Rabatt gegenüber der Einzeloption.
Das Ausstattungspaket „Licht & Sicht“ bietet u.a. beheizte Scheibenwaschdüsen, Scheinwerferreinigungsanlage, Fahrlichtassistent mit Coming- und Leaving-Home- sowie Tunnellichtfunktion, Regensensor sowie Parksensoren vorn und hinten.
Beim Ausstattungspaket „Infotainment“ werden zusätzlich noch das Navigationssystem Amundsen, die Sprachbedienung sowie Konnektivitätsschnittstellen SmartLink und SmartGate hinzugefügt.

Skoda Rapid DRIVE

Ähnlich wie schon beim Skoda Fabia DRIVE, sieht die Lage beim größeren Bruder Skoda Rapid (Spaceback) DRIVE aus.
Ab Werk kommt der Rapid DRIVE mit Multifunktionslenkrad, Telefonfreisprecheinrichtung mit Bluetooth, einer Klimaautomatik, beheizten Vordersitzen, DAB+ Tuner, Parksensoren an Front und Heck und dem Ablage Paket Plus daher.
Ebenso verfügt auch der Skoda Rapid DRIVE über 16 Zoll große Leichtmetallräder  und die Sonnenschutzverglasung Sunset.

Skoda Rapid DRIVE InnenraumFür den Skoda Rapid DRIVE und Skoda Rapid Spaceback DRIVE ebenfalls erhältlich sind die Ausstattungspakete „Licht & Sicht‘“ und „Infotainment“.
Im Gegensatz zum Skoda Fabia, besticht das „Licht & Sicht“ Paket in den Skoda Rapid Modellen durch die lichtstarken Bi-Xenon Scheinwerfer samt LED Tagfahrlicht und Nebelscheinwerfer. Ein Fernlichtassistent, der Regensensor und die Ambientebeleuchtung runden das Gesamtpaket weiter ab.
Im „Infotainment“ Paket sorgt wie im Fabia DRIVE das Navigiationssystem Amundsen für den richtigen Weg und die Smartphone Integration verbessern Smartgate und SmartLink.

Der Skoda Rapid Spceback DRIVE ist mit dem 1,2l TSI Motor und 66 kW (90 PS) ab 18.760 Euro erhältlich. Für die Limousine mit größerem Kofferraum, werden 100 Euro mehr fällig.

Skoda Fabia Spaceback DRIVE 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen