Etwas zu kurz gesprungen – Modellpflege für den Audi Q3

Audi Q3 2016 Modellpflege S line competition

Der Druck auf Audis Q3 ist seit Erscheinen des kleinsten SUV Modells der Ingolstädter, dem Audi Q2, enorm gestiegen. Der Audi Q2 ist deutlich moderner, frischer im Design und bietet nur unwesentlich weniger Platz oder sogar mehr als der größere Bruder Q3.

Es wurde also Zeit, dass der Ingolstädter Autobauer sein Kompakt-SUV Audi Q3 auffrischt. Nun flatterte die Pressemitteilung zur Modellpflege Ende des Jahres hinein.

Neuerungen? Wenige.
Bis auf leichte kosmetische Retuschen am Bleck- und Plastikkleid wurde komischerweise nichts vorgenommen. Neu ist eine optisch sportlichere Ausrichtung des Audi Q3 mit einer breiteren Optik und aggressiverem Blick dank dominanter gestaltetem Singleframe-Grill.

Wer es optisch noch dynamischer mag, kann nun zur neuen Ausstattungsline Audi Q3 S line competition greifen.  Hochglanz schwarz gehaltene Elemente an Singleframe-Grill und Lufteinlässen deuten am offensichtlichsten auf die neue Ausstattungslinie hin. Zu einem besseren Kontrastbild wurden auch die Radläufe, die Türaufsatzleisten, die Dachreling, die Gehäuse der Außenspiegel und die Fensterschachtleisten in schwarz ausgeführt. Mit serienmäßigen 19 Zoll Leichtmetallrädern, einem S line Sportfahrwerk samt Fahrdynamiksystem Audi drive select wurde auch das Fahrwerk weiter auf Sportlichkeit getrimmt.
Im Innenraum warten S line Sportsitze mit Leder-Alcantara Polsterung auf den Fahrer und dank elektrischer Lordosenstütze sollten auch längere Etappen schmerzfrei machbar sein.

Mit der neuen Ausstattungslinie Audi Q3 S line competition stehen nun 3 Modelllinien für den Audi Q3 zur Verfügung. Die beiden Linien design und sport bleiben identisch ab 30.100 Euro erhältlich, für die sportlichste Version muss der Kunde mindestens 33.050 Euro investieren.

Sowohl frischere und effizientere Antriebe als auch der neueste Infotainmentbaukasten aus dem aktuellen Audi A3 bleiben dem Audi Q3 verwehrt. Ob dies im Geschwisterkampf nicht einen weiteren Nachteil bedeutet, wird Audi an den kommenden Verkaufszahlen sehen. Ich jedenfalls sehe den Audi Q2 hier im Vorteil.

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen