Mazda CX-5 Nakama und Nakama Intens – Neues Sondermodell für das SUV

Mazda CX-5 Nakama Intens

Mazda schärft sein Vorzeige-SUV Mazda CX-5 noch einmal nach mit 2 Sondermodellen. Der Mazda CX-5 Nakama und Mazda CX-5 Nakama Intense sind speziell auf Kunden zugeschnitten, die gerne eine volle Sonderausstattungsliste an Bord haben möchten.

Das Sondermodell Mazda CX-5 Nakama (Nakama beduetet so viel wie Beschützer), ist besonders auf die Sicherheit seiner Insassen bedacht. Ebenso sorgt er mit einer hochwertigen Komfortausstattung für Wohlbefinden.
Ab Werk baut das Modell Mazda CX-5 Nakama auf der der hochwertigen Exekutive-Line auf mit einzelnen Elementen der Topversion Sports-Line. Von dieser erhält der CX-5 Nakama u.a. die 19 Zoll Leichtmetallräder in Diamantschliff-Design, das hochwertige BOSE Centerpoint 2 Soundsystem, eine Rückfahrkamera sowie das schlüssellose Zugangssystem LogIn.
Den Sicherheitspart übernehmen die i-ACTIVESENSE Assistenten City- Notbremsassistent, Spurwechselassistent Plus, Ausparkhilfe und Berganfahrassistent.
Zusätzlich werten das Topmodell noch Voll-LED Scheinwerfer mit Kurvenlichtfunktion, eine Freisprecheinrichtung mit Hilfe von Bluetooth, die Einparkhilfe vorn und hinten sowie das internetfähige MZD Multimediasystem mit 7 Zoll Display die Ausstattung noch einmal auf.

Wer jetzt schon ins Schwärmen gerät bei dieser Ausstattung, der wird vermutlich beim Modell Mazda CX-5 Nakama Intense freiwillig zum Vertragshändler laufen und dieses bestellen.
Den Beschützerinstinkt treibt der der CX-5 Nakama Intense hier auch noch einmal ein Stück weiter. So bietet er neben den vom Nakama bekannten i-ACTIVESENSE Systemen zusätzlich einen adaptiven Abstandsregeltempomaten sowie das Pre-Crash Safety-System mit aktivem Bremseingriff.
Im Bereich der Komfortausstattung kommt das Topmodell Mazda CX-5 Nakama Intense zudem ab Werk mit einer hochwertigen, schwarzen Lederausstattung ebenso daher, wie mit elektrisch verstellbaren Sitzen samt Memory-Funktion. Für genügend Licht im Innenraum sorgt auch das serienmäßige Glas-Schiebedach.
Wer dann noch meint, dass er doch noch 2 Extras vermisst, der wirft einen Blick in die vorhandene Aufpreisliste. Dort findet er für jeweils 200 € Aufpreis noch die Metallic-Lackierungen oder aber die Lederfarbe in Pure-White.

Kleiner Wehmutstropfen beim Nakama Intense ist, dass dieser nur mit den höchsten Antriebsversionen kombinierbar ist, während der CX-5 Nakama die unteren Antriebsversionen bietet.
Die Preise für den Mazda CX-5 Nakama beginnen bei 30.390 € für den 121 kW (165 PS) leistenden SKYACTIV-G Benziner mit Vorderradantrieb. Der Mazda CX-5 Nakama SKYACTIV-D 150 AWD mit dem 110 kW (150 PS) leistenden Turbodiesel und Allradsystem gibt es ab 34.490 €

Für das Topmodell Mazda CX-5 Nakama Intense SKYACTIVE-D 175 AWD ruft Mazda 40.090 € auf.

Comments (3)

  1. […] Mazda CX-5 Nakama und Nakama Intens ? Neues Sondermodell für das SUV, gefunden bei ubi-testet.de (0.6 Buzz-Faktor) […]

  2. Wolfgang Finke

    UBI TESTET,
    das ist doch ein Witz!
    Diese Aufstellung über den CX 5 hat doch mit einem Test nichts zu tun.
    Das kann sich ja jeder aus der Broschüre entnehmen !!

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen