Komm lass uns spazierengehen – #SixtmeetsBMWWelt

INSTAWALK_001

Mit einer Einladung zu einem #INSTAWALK (Photo-Spaziergang) mit der Firma SIXT in der BMW-Welt, bekam ich die Möglichkeit mich ein wenig mit der Thematik Instagram auseinander zu setzen. Zudem gab es für mich die Möglichkeit, sich hier einmal zu „vernetzen“ und mich mit weiteren „Instagramern“ aus zu tauschen.

BMW-Welt_Instawalk_001Es war ein gemütliches Treffen von Instagramern, die entweder professionell mit dem Bereich Instagram umgehen, oder aber als Laie. Zu zweiterem gehöre ich, da ich schlicht eine begrenze Ahnung von der Thematik besitze.
Klar, ich bin sozial vernetzt, mache gerne Fotos und schreibe gerne Texte. Doch es gibt noch weitaus bessere Personen in diesen Kategorien, als ich es eine bin. Die sogenannten Experten und genau diesen hatte Sixt für uns mitgebracht – Daniel Fürg .
Er erklärte uns in einem kleinen Vortrag wie man mit dem Medium Instagram korrekt arbeitet und auf was für uns zu achten ist. Ja, ich habe hier durchaus ein paar Neuigkeiten mit auf die Reise bekommen, danke Daniel hierfür.
Nach diesem theoretischen Exkurs, ging es dann mit Max Bauer (Teamleiter Markenauftritt in der BMW-Welt) auf Entdeckungsreise.

BMW-Welt_Instawalk_004Die Örtlichkeit war wohl überlegt, denn die BMW-Welt ist wahrlich eines der Wahrzeichen unserer Landeshauptstadt München.
Jedes Jahr besuchen im Schnitt rund 2.000.000 Menschen diese BMW-Mekka. Der Eintritt ist frei und der Zugang ist nicht nur für Abholer ihres Neufahrzeuges ein Besuch wert. Aus allen Ländern der Erde strömen die Besucher in die BMW-Welt und genießen den Eindruck der BMW Group mit ihren Marken BMW, BMW-Motorrad, BMWi, Mini und Rolls-Royce. Von jedem Modell ist mindestens ein Exponat zu bestaunen und zudem bekommt jede Abteilung ihren eigenen Ausstellraum. Während die Asiaten überwiegend Fotos machen, bestaunen die technikverliebten Deutschen jedes Modell und die technischen Erklärungen. Andere Besucher kommen vorwiegend in die BMW-Welt, um in dem ausführlichen Lifestyle-Shop ein Souvenir oder Geschenk zu besorgen, oder sich selbst und das eigenen Auto zu beschenken.
Ein weiterer Grund die BMW-Welt zu besuchen ist ein ganz besonderes Lokal. Neben den kleineren Gastronomie-Einrichtungen wie der Bikers Lodge, dem CooperS oder der Baverie gibt es auch ein Luxus-Lokal, welches sprichwörtlich über allen anderen schwebt, das Ess-Zimmer. Dieses prämierte Lokal bietet neben einem edlen Ambiente auch exquisite französische Küche vom Sterne Koch, Bobby Bräuer. Der Ausblick hinunter auf die Ausstellungsflächen ist ebenso atemberaubend, wie auch ein spezieller Service, den Gäste nutzen können. Sie können sich mit einer BMW Limousine von zu Hause abholen lassen und nach dem edlen Essen auch wieder zurück chauffieren lassen.

INSTAWALK_004Aber die BMW-Welt ist ja nicht nur Erlebnis für Besucher und Freunde der kulinarischen Genüsse, sondern auch Ziel vieler Käufer eines Automobils der BMW Group.
So werden durchschnittlich 80-120 Fahrzeuge täglich an Kunden aus aller Welt ausgeliefert. Diese bekommen neben der eigentlichen Übergabe ihres Neufahrzeuges, natürlich auch ein Erlebnisprogramm geboten, welches sie auf sich persönlich zuschneiden können. So ist eine Werksführung ebenso möglich, wie die Besichtigung des über die Brücke erreichbaren BMW Museums.
Ist es dann aber soweit, dass die Fahrzeugübergabe ansteht, wurde hinter den Kulissen schon viel getan.

 

So wird das Auto 1-2 Tage vor Übergabe per LKW in die BMW-Welt angeliefert und anschließend in der hauseigenen Werkstatt „zum Leben erweckt“. Das Fahrzeug wird in der biologisch arbeitenden Waschstraße zunächst gereinigt und muss dann ins Lichtstudio. Hier schauen sich Experten das Fahrzeug unter Tageslicht genauer an und prüfen haargenau, ob das Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand ist. Sollten kleinere Transportschäden auftauchen, werden diese gleich vor Ort instandgesetzt oder bei größeren Problemen in die BMW Niederlassung überführt. Nach dem optischen Check erfolgt die technische Prüfung aller Systeme. So müssen die Steuergeräte ebenso auf den Alltag vorbereitet werden, wie auch Multimediasysteme oder einfache Dinge wie der Luftdruck der Reifen.
INSTAWALK_005Erst wenn dies alles abgeschlossen ist, wird das Fahrzeug in ein Art Setzkasten vollautomatisch befördert und dort gelagert. Das Fahrzeug ist zu diesem Zeitpunkt bereits für seinen Besitzer vollständig vorbereitet und natürlich auch schon mit Kraftstoff versehen. Damit sich jedoch kein Feuer bilden kann im Fall der Fälle, ist der Lagerraum für Menschen nicht zugänglich und besitzt auch nur einen Luft-Sauerstoffgehalt von 15%.
Hat der Kunde dann sein Erlebnisprogramm abgeschlossen und ist nun erwartungsvoll auf sein neues Fahrzeug, wird dieses vom Roboter aus seiner Garage geholt und von einem Mitarbeiter mit einem gläsernen Lastenaufzug auf die Empore gefahren. Dort wartet anschließend das nagelneue Modell auf einem Drehteller auf seinen neuen, ersten Besitzer.

Ja, nun was mache ich aber jetzt hier abends um 19Uhr in der sich leerenden BMW-Welt?!
Tja, ich durfte mich auf eben eine kleine Reise durch die BMW-Welt machen mit Handykamera und normaler Kamera bewaffnet. Es gibt hier wirklich genügend Motive fotografisch fest zu halten, weshalb INSTAWALK_003ich Euch hier nur einen kleinen Ausschnitt an Aufnahmen präsentieren kann. Die Eindrücke sind jedenfalls immer wieder andere. Denn die BMW-Welt ist ein sich verändernde Atmosphäre, die man ruhig mehrmals genießen und entdecken kann. Es gibt neben wechselnden Ausstellungen auch immer wieder Events, die für jeden zugänglich sind. Wer ein Freund der Marken ist, bestaunt besondere Modelle oder Lackierungen. Der Techniker informiert sich über den neusten Fortschritt im Bereich des Automobils, die Kids toben sich im Junior Park aus.

Ich für meinen Teil hingegen habe mich bei diesem #INSTAWALK einmal nur von der Atmosphäre um mich herum treiben lassen. Es ist herrlich hier Leuten beim staunen, diskutieren oder philosophieren zu zusehen oder zu zuhören. Ebenso kann man sich selbst immer wieder ein neu inspirieren lassen. Darum kann ich Euch nur einen Besuch der BMW-Welt ans Herz legen.

Wer dann Lust auf einen schönen BMW hat, der kann ja mal beim Münchner Autovermieter SIXT die Freude am Fahren kennenlernen. Ist man dann infiziert, so wird man dann vielleicht bald nicht nur Besucher in der BMW-Welt sein, sondern auch Abholer seinen Neuwagens …

INSTAWALK_002 BMW-Welt_Instawalk_010
INSTAWALK_007INSTAWALK_008

 

 

 

 

 

 

 

 

INSTAWALK_009 INSTAWALK_011
INSTAWALK_010

 

Da bald Halloween ansteht gibt es auch hier besondere Angebote:

Halloween in der BMW-Welt
SIXT Wochenend-Angebot

Comments (2)

  1. […] Komm lass uns spazierengehen ? #SixtmeetsBMWWelt, gefunden bei ubi-testet.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

  2. […] konnte ich dann dieses Jahr noch an einer besonderen Veranstaltung teilnehmen – Einem INSTAWALK in der BMW-Welt. Veranstaltet wurde dieser von Sixt und sollte als besonderes […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen