Der Kundenwunsch ist Befehl – Hyundai Tucson Advantage 1.6 T-GDI 2WD 7DCT

Hyundai Tucson Advantage 2017 1.6 T-GDI 2WD 7DCT

Neue Antriebskombination im Hyundai Tucson Advantage

Hyundai erweitert das Antriebsportfolio seines Bestseller SUV Hyundai Tucson. Auf besonderen Kundenwunsch kombinieren die Koreaner nämlich nun beim Sondermodell Hyundai Tucson Advantage 1.6 T-GDI 2DW 7DCT den 130 kW (170 PS) leistenden 1,6 l Vierzylinder Turbobenziner mit dem 7-Stufen Doppelkupplungsgetriebe.

Diese Kombination war bis lang zwar schon möglich, jedoch nur in Verbindung mit dem Allradsystem 4WD. Nun kann aber auf die zusätzlich angetriebene Hinterachse verzichtet werden und der Antrieb ausschließlich durch die Vorderachse erfolgen.

Größter Vorteil neben der Gewichtsersparnis ist natürlich die Reduzierung des Kraftstoffkonsums auf nun durchschnittliche 7,1 l/100km (-0,5 l/100km) lt Werksangabe. Der Einstiegspreis des fällt dadurch auch um 1.900 Euro auf nun mehr 32.630 Euro.

In diesem Preis ist dann aber bereits eine sehr umfangreiche Sonderausstattung ab Werk an Bord. So verwöhnt der Hyundai Tucson 1.6 T-GDI 2WD 7DCT u.a. mit dem 8 Zoll Navigationssystem samt DAB+ Tuner und Rückfahrkamera und den Assistenzsystemen zur Spur- und Verkehrszeichenüberwachung. Auch optisch sorgt das Advantage Sondermodell für den nötigen Hingucker dank LED-Hauptscheinwerfer und 19 Zoll Leichtmetallrädern.

Schreibe einen Kommentar

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen