Die Familie in den Mittelpunkt gestellt – Die Hyundai Family & Family+ Sondermodelle

Hyundai ist seit jeher bekannt für besonders familientaugliche Fahrzeuge und pflegt auch die Beziehung zwischen der Marke und ihren Kunden. So gibt es u.a. eine erfolgreiche zusammenarbeit mit dem LEGO-Land in Günzburg. Nun gibt es wieder ein tolles Angebot für Familien mit den neuen Sondermodellen für den neuen Hyundai i30 Kombi sowie die Modelle i40 Kombi, Santa Fe und H-1 Travel. All diese Modelle können nun als Sondermodell Family und Family+ geordert werden mit sinnvoller, hochwertiger Ausstattung sowie gutem Preisvorteil.

Der neue Hyundai i30 Kombi – so neu und schon als Sondermodell erhältlich

Mit Einführung des neuen Hyundai i30 Kombi bringen die Koreaner quasi vom Start weg ein großzügiges Sondermodell mit vielen sinnvollen Ausstattungsoptionen. Als Hyundai i30 Kombi Family etwa verfügt das jüngste Modell u.a. das Sicherheitstrennnetz, die praktische Dachreling, eine wärmende Sitzheizung, die akustische Einparkhilfe hinten sowie elektrische Fensterheber im Fond. Ab 20.500 Euro ist der Hyundai i30 Kombi 1.4 Family somit die günstigste Einstiegsmöglichkeit in die neue Hyundai Family.

Wer dennoch mehr Ausstattung will, greift am besten zum Hyundai i30 Kombi Family+. Das Plus steht dabei selbstverständlich für ein weiter gesteigertes Ausstattungsniveau. So bietet der „Plus“ neben dem hilfreichen Navigationssystem samt DAB+ Tuner auch eine Klimaautomatik, eine Rückfahrkamera und ein beheiztes Lederlenkrad ab Werk. Der Einstiegspreis hier liegt bei runden 23.000 Euro.

Darf es mehr Luxus und Platz sein?! Der Hyundai i40 Kombi

Der Hyundai i40 Kombi ist besonders bei Dienstwagenfahrern eine bekannte Größe auf Grund seines hohen Komforts. Aber auch im Familieneinsatz verrichtet er dank seiner großzügigen Platzverhältnisse eine gute Arbeit.
So darf auch er nun als Hyundai i40 Family und Hyundai i40 Family+ Sondermodell seine Käufer beeindrucken mit einer besonders umfangreichen Ausstattung.

Der Hyundai i40 Kombi Family ist ausschließlich als Turbodiesel mit 116 bzw. 141 PS erhältlich und verfügt u.a. über Seitenairbags im Fond, eine Rückfahrkamera und ein DAB fähiges Autoradio neben der üblichen Trend Ausstattung.
Beim Hyundai i40 Kombi Family+ wird diese Sonderausstattungsliste noch einmal um Bi-Xenon Scheinwerfer, das Navigationssystem inkl. Apple CarPlay & Android Auto, 17-Zoll-Leichtmetallräder. Eine Sitzheizung im Fond und die elektronische Fahrwerksregelung an der Hinterachse ergänzt.
Der Hyundai i40 Kombi Family startet bei 30.580 Euro und das „Plus“-Sondermodell bei 33.300 Euro.

Mit der Familie auf Abenteuerurlaub – Der Hyundai Santa Fe

Der Hyundai Santa Fe steht bei den Koreanern für enorm viel Platz, bequemes Reisen und auch gerne für den ein oder anderen Ausritt abseits befestigter Wege. Zudem ist er gerade für Freizeitaktivitäten mit seiner hohen Zugkraft im Anhängerbetrieb ein gern genommener Geselle für jegliche Hobby Aktivitäten.

Damit möglichst viele Personen die Freizeit gemeinsam verbringen können, ist der Hyundai Santa Fe Family ab Werk bereits als Siebensitzer inklusive Dachreling, DAB-Radio und einer Einparkhilfe am Heck ausgerüstet. Der Einstiegspreis als beliebter 2.2CRDi liegt bei 36.570 Euro.
Einen draufsetzen kann aber der noch der Hyundai Santa Fe Family+ mit seiner weiter gesteigerten Optionsliste, die u.a. ein Navigationssystem samt Infinity Soundsystem ebenso umfasst wie die Einparkhilfe vorne, eine Sitzheizung in 1. Und 2. Sitzreihe sowie einem beheizten Lederlenkrad und abgedunkelter Verglasung im Fond. Der Starpreis hier für den 2.2 CRDi liegt bei 40.100 Euro.

Großfamilien brauchen Platz – Da kommt der Hyundai H-1 Travel genau richtig.

Er ist bei Hyundai für den ultimativen Familien oder besser gesagt den Großfamilien Transport zuständig. Der Hyundai H-1 Travel. Mit seinen bis zu 8 Sitzplätzen ist stets genügend Raum für Kind und Kegel vorhanden.
Als Sondermodell Hyundai H-1 Travel Family verfügt über die mittlere Ausstattungslinie Trend und ergänzt diese durch die Optionen Einparkhilfe hinten, Schiebefester in den Schiebetüren, Klimaanlage mit zusätzlichem Bedienteil im Fond, Navigationssystem inklusive Rückfahrkamera und beleuchtete Make-Up Spiegel. Startpreis hier für den 136 PS starken 2.5 CRDi liegt bei 34.800 Euro.

Wer dann noch einmal 1.700 Euro mehr ausgibt, bekommt den Hyundai H-1 Travel Family+ mit der noch einmal erweiterten Ausstattung für 36.500 Euro. Darin inkludiert sind dann noch der DAB-Empfänger fürs Radio, abgedunkelte Scheiben ab der –Säule, Seitenairbags, 16-Zoll-Leichtmetallräder und ein beheiztes Lenkrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen