Das neue Mini Cabrio – Lust auf Sommer, Sonne und Strand?!

MINI Cabrio_006

MINI erneuert seine Modellpalette immer weiter und nun folgt das 4. Modell. Das offene Stoffdach Cabrio wurde nun vorgestellt. Für viele MINI-Fans ist es das Highlight, denn in keinem anderen Modell lässt sich der typische Go-Kart-Fahrspass so schön erleben, wie im offenen Cabrio wenn einem der Wind um die Nase weht.

MINI Cabrio_004Aus diesem Grund wurde das neue MINI Cabrio komplett erneuert. In seinen Abmessungen ist es komplett gewachsen. Besonders die Länge nahm um knapp 10cm zu, was mit dem verlängerten Radstand besonders dem Fahrkomfort und den Platzverhältnissen zu Gute kam.
Das Gepäckabteil im neuen MINI Cabrio wuchs nachtürlich auch um ein paar Liter an im Vergleich zu seinem Vorgänger. So fasst der Kofferraum nun bei geschlossenem Verdeck noch ausreichende 215 Liter bzw. 160 Liter bei geöffnetem Verdeck. Eine Easy-Load Funktion (das Verdeck lässt sich anheben) gibt es auch wieder und die Durchladeoption wurde vergrößert. So sollte auch ein Surfbrett problemlos eingeladen werden können.
Cabrio-Typisch ist auch, dass MINI dem klassischen Stoffverdeck treu geblieben ist. Es ist ein bekanntes Stilelement, welchem viel Beachtung von den Entwicklern geschenkt wurde. Denn nun öffnet sich das Verdeck vollelektrisch und bietet auch weiterhin die sehr beliebte Schiebedachfunktion. Wer also nur etwas mehr Luft im Innenraum braucht, kann das Verdeck zu etwa 40% nach hinten schieben und so eine Art Schiebedach nutzen. Zusätzlich wurde das neue Stoffverdeck noch einmal hinsichtlich Geräschdämmung optimiert.
So bald die ersten Sonnenstrahlen am Himmel locken, kann das neue Verdeck innerhalb von nur 18s komplett geöffnet oder wieder geschlossen werden. Dies kann auch bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h passieren, was besonders im Stadtverkehr an einer Ampel wichtig ist.
Ebenso cool ist, dass es für MINI-Jünger nun die Möglichkeit gibt sich den traditionellen Union-Jack auf das Verdeck sticken zu lassen, zur individuellen Veredlung des Cabrios.

MINI Cabrio_005Im Innenraum erwartet den Besitzer das bekannt hochwertigere Cockpit des neuen MINI. Es bietet nun eine merklich bessere Haptik und kann mit vielen Vernuetzungslösungen aufgewertet werden. So beispielsweise warnt die MINI Connect App nun vor schlechtem Wetter, damit der Fahrer sein MINI Cabrio nicht offen bei Regen stehen lässt. Mit dem MINI Excitement Paket gibt es nun sogar ein besonderes Lichtelebnis in der Nacht. Wer dann seinen Mini öffnet, dem wird das MINI-Logo aus den Außenspiegeln auf den Boden projeziert.

Auch sonst gibt es zahlreiche Ausstattungsmerkmale, die man sonst nur aus höherpreisigen Fahrzeugen kennt. Ein adaptives Dämpfersystem etwa, oder aber eine 2-Zonen Klimaautomatik, die erkennt wenn das Verdeck offen ist. Dadurch wird die Luftströmung optimal angepasst und sorgt für ein angenehmes Klima im Innenraum. Ebenso gibt es eine Vielzahl an Assistenzsystemen, wie etwa dem Abstandsregeltempomaten, einem Parkassistenten oder aber ein innovatives Head-Up Display.
Beim Thema Sicherheit gibt es neben zahlreichen Airbagsystemen selbstverständlich auch einen unsichtbaren Überrollschutz, der sich hinter den Fondkopfstützen verbrigt.

MINI Cabrio_007Unter der Haube kommen die bekannten 3- und 4-Zylinder Turbomotoren zum Einsatz. Zum Marktstart am 5. März gibt es dann 2 Benziner und einen Diesel.
Das MINI Cooper Cabrio bildet vorerst mit seinem 1,5l Dreizylinder Turbobenziner das Basismodell. Mit seinen 136 PS sprintet es aber bereits in 8,8 s auf Tempo 100 km/h. Der Verbrauch liegt laut NEFZ bei 5,1 – 4,9 l/100km, was einem CO2-Ausstoß von 105 – 100 g/km entspricht.
Weiterhin verfügbar sind zum Saisonstart das MINI Cooper S Cabrio und Cooper D Cabrio.

Preislich startet das MINI Cooper Cabrio ab 23.950€. Wer sich jedoch sein Cabrio komplett vernetzen möchte und dann auch noch ein paar Luxusextras wie Leder oder LED-Licht ordert, der sollte aber schnell mal 30.000€ für sein MINI Cooper Cabrio einplanen.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden dann sicherlich noch das Einstiegsmodell MINI One Cabrio und das Topmodell MINI John Cooper Works Cabrio folgen.

Einstiegspreise:
MINI Cooper    Cabrio: 23.950 €
MINI Cooper S Cabrio: 27.950 €
MINI Cooper D Cabrio: 25.900 €

 

MINI Cabrio_010 MINI Cabrio_009

MINI Cabrio_014 MINI Cabrio_013

MINI Cabrio_012MINI Cabrio_011

MINI Cabrio_001MINI Cabrio_002MINI Cabrio_003

MINI Cabrio_008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen