Archives for : Fahrzeugtests

Neue Benzinmotoren für Dacia Duster und frisches Infotainmentsystem

Dacia präsentiert sich auf dem Pariser Autosalon 2018 mit frischen Antrieben für sein Flaggschiff Dacia Duster. Zusätzlich wird das bekannte Media Nav Entertainmentsystem durch eine komplett neue Version ersetzt und in ihrem Funktionsumfang erweitert.

Erst kürzlich hatte Dacia bereits angekündigt seine Dieselmotoren auf Euro 6d-TEMP umzurüsten mit Adblue Einspritzung und SCR Speicherkatalysatoren. Nun folgen die Benzinaggregate. Genau hier gibt es sogar fast schon eine kleine Sensation zu vermelden. Denn der TCe125 wird nicht nur leicht überarbeitet, sondern durch das komplett neue 1,3 Liter 4-Zylinder Aggregat ersetzt. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit Daimler entwickelt und arbeitet so auch in der neuen Mercedes A-Klasse aktuell. 

Continue Reading >>

Kia komplettiert Niro Baureihe mit Vollelektroversion – der neue Kia e-Niro

Kia Motors komplettiert die elektrifizierte Baureihe Niro. Nach dem Hybrid Kia Niro und dem Kia Niro Plug-In Hybrid, folgt nun der rein elektrisch angetriebene Kia e-Niro.

Optisch ist der neue Kia e-Niro nur am geschlossenen Kühlergrill an der Front – hinter der sich der Ladeanschluss verbrigt – erkennbar. Die blauen Akzente in der Front- und Heckschürze werden nur Kenner des Modells wahrnehmen, ebenso wie die neuen LED Tagfahrlichter in Pfeilform.

Continue Reading >>

Ford S-Max und Ford Galaxy mit sauberen Dieselmotoren und neuem Getriebe

Ford S-Max und Ford Galaxy erhalten eine kleine Modellpflegemaßnahme. Gerade Neuwagenkäufer dürften diese Änderungen zum Modelljahr 2019 erfreuen.

Sowohl der sportliche Ford S-Max, als auch der praktischere Ford Galaxy sind aktuell immer noch Fahrzeuge mit einem hohen Selbstzünderanteil. Aus diesem Grund hat Ford nun den bekannten 2,0-Liter-EcoBlue Motor überarbeitet und gemäß Euro 6d-TEMP abgasgereinigt. Im Zuge dessen wurden die stärkeren Dieselmotoren auch einer kleinen Leistungskur unterzogen. So leisten nun die Dieselmotoren 120PS, 150PS, 190PS oder maximal 240PS. Der Bi-Turbodiesel stellt nun sogar ein maximales Drehmoment von stolzen 500Nm bereit und sollte für ziemlich flotte Fortbewegung sorgen.

Continue Reading >>

Opel Corsa GSi – Der kleine Kurven-Junkie

Runterschalten in den zweiten Gang, die Drehzahlnadel schnellt dem Drehzahlbegrenzer entgegen und ein kerniger Sound enfleucht dem Auspuff. Der Mandarin-Orange lackierte Kleinwagen sprintet kräftig vom Ortsschild weg, während der Fahrer im Recaro-Sportsitz entspannt hinter einem 3-Speichen-Lederlenkrad die Kontrolle behält. Der Dritte Gang wird schnell eingelegt und in wenigen Metern kündigt sich die erste Kehre der „Route des Crêtes“ an. Mit einem drehzahlanpassenden Zwischengasstoß wird in den 2. Gang zurückgeschaltet und der neue Opel Corsa GSi lenkt neutral in die Kehre ein. Der Fahrer kann dank hohem mechanischen Grip der Vorderachse frühzeitig die volle Leistung des Triebwerks abrufen. Schon geht es die Passstraße zielstrebig hinauf und die Gänge 3 & 4 folgen schnell aufeinander…

Continue Reading >>

Frischer Wind weht um die Tigernase des Kia Optima – Die Modellpflege 2019

Kia liftet und modernisiert seinen Mittelklassekombi Kia Optima Sportswagon.
Neben kosmetischen Veränderungen, wurden die Antriebe erneuert, erweitert und im Abgasverhalten verbessert. Zusätzlich wurde das Antriebsportfolio der Kia Optima Limousine reduziert.

Was gibt’s optisch neues?!

Äußerlich haben die Designer dem Kia Optima nur geringfügige Modifikationen an der Frontschürze (neue Nebelscheinwerfer  und leicht modifizierte Tiger-Nase) und dem Heck (mit GT-Line Heckdiffusor und Abgasanlage mit zwei Endrohren) angedeihen lassen.
Im Innenraum glänzen nun Chromapplikationen  um die Rundinstrumente und den Startknopf. Zusätzlich hübscht eine mehrfarbige Ambientebeleuchtung den Innenraum merklich auf. Ein neues Lenkrad mit besser ausgeformten Griffmulden ist für jeden Fahrer sofort als Neuerung erlebbar. Wer sich für die sportliche GT-Line entscheidet, kann nun auch eine Lederausstattung mit roten Kontrasten erstmals ordern.

Continue Reading >>

Neue saubere Dieselmotoren für Dacia Duster mit mehr Leistung

Kaum ist er auf dem Markt und wir haben ihn erst gefahren, gibt es Veränderungen am Dacia Duster.
Viele haben bereits darauf gewartet und nun zieht Dacia auch nach und reinigt seine Diesel-Motoren mit AdBlue und SCR-Katalysator. Die neuen Blue dCi genannten Triebwerke verfügen nicht nur über eine verbesserte Abgasreinigung, sondern wurden auch sonst deutlich überarbeitet.

Zunächst erhält der Dacia Duster 2WD die neuen Blue dCi Triebwerke mit 95 bzw. 114 PS. Die Leistungssteigerung um 5 PS und 30 Nm wird durch einem höheren Einspritzdruck sowie einen neuen Luft-Wasser-Wärmetauscher für kühlere Ladeluft erreicht. Ebenso werden die Getriebe neu abgestuft, wodurch sich die Fahrleistungen im Spurt 0 auf 100 km/h um eine Sekunde verbessern. Der Durchzug wird dank des erhöhten Drehmoments ebenfalls merklich besser und steigert die Fahrfreude weiter.

Continue Reading >>

Ford Transit fit für den Alltag – Neue Antriebe und frische Optik

Frisch überarbeite Antriebe für mehr Effizienz erstmals ein Benzinmotor – die leichten Nutzfahrzeuge Ford Transit Courier und Ford Transit Connect.

Ford zählt zu den führenden Nutzfahrzeugherstellern in Europa und besonders die leichten, wendigen und für Lieferdienste interessanten Modelle des Ford Transit werden häufig von Kunden gekauft. Sie erhalten nun eine Überarbeitung im Antriebsbereich nach einem kleinen FaceLifts. Im Zuge der großen Erneuerungsaktion aller Nutzfahrzeuge bei Ford innerhalb von 18 Monaten, ist der Ford Transit als erstes an der Reihe.

Continue Reading >>

Es began auf einem weißen Blatt Papier – Der neue Ford Focus

Mit über 16 Millionen verkauften Fahrzeugen seit Einführung der Ford Focus Baureihe im Jahre 1998, gehört der Kompaktklassewagen zu den erfolgreichsten Vertretern seiner Zunft. Zudem ist er das absatzstärkste Modell der Kölner in Europa und damit eine besonders wichtige Baureihe für Ford. Fehler kann und darf man sich hier nicht leisten, zumal die Marktbegleiter aka VW Golf, Opel Astra oder Hyundai i30 o.ä. nicht schlafen und stark wie nie sind.

Damit auch in der Tat ein ganz besonderes Fahrzeug aus dem Ford Focus der nun mehr 4. Generation werden konnte, wurde auf einem komplett weißen Papier mit der Entwicklung begonnen. Größter Vorteil neben einem fast grenzenlosen Freiraum bei jeglicher Gestaltung war es, insbesondere die Wünsche der Kunden aus dem Vorgänger mit einfließen zu lassen. Das Resultat dieser Freiheiten und Bemühungen, konnte ich nun auf einer ersten Ausfahrt mit dem Ford Focus MK4 erleben.

Continue Reading >>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen